datenschutzhinweise

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher im datenschutzrechtlichen Sinne für diese Webseite und das Gewinnspiel ist die fritz-kulturgüter GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer, Spaldingstr. 64-68, 20097 Hamburg, Tel: +49 (0)40 219071690, Mail: info@fritz-kola.de.

 

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten:

Prof. Dr. Andre Döring, c/o Robin Data GmbH, Fritz-Haber-Straße 9, 06217 Merseburg, Tel.: +49 (0)3461 4798961, Mail: datenschutz@robin-data.io.

 

2. Besuch unserer Website

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

•            IP-Adresse des anfragenden Rechners

•            Datum und Uhrzeit des Zugriffs

•            Name und URL der abgerufenen Datei

•            Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)

•            verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse folgt aus der Sicherstellung der technischen Funktionalität unserer Website.

Die Log-Files werden nach 14 Tagen gelöscht.

 

3. Dritt-Seiten

Soweit wir auf der Seite Verweise auf andere Webseiten (Links) bieten, gilt unsere Datenschutzrichtlinie nicht für diese Seiten. Bitte lesen Sie jeweils die dortigen Datenschutzhinweise. Wir haften mangels Einflussmöglichkeit nicht für Inhalte und Wirkungsweisen externer Webseiten. Wir erhalten von den fremden Webseiten auch keinerlei Daten über Sie, wenn Sie den Links folgen oder auf den verlinkten Seiten Daten eingeben.

 

4. Cookies

Auf dieser Internetseite kommen Cookies zum Einsatz. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Es handelt sich vielmehr um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Sie dienen einerseits der technischen Funktionsfähigkeit unserer Website. Andererseits ermöglichen sie uns die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit sowie der Effektivität und Sicherheit unserer Website sowie unseres Angebotes.

Soweit die Cookies dem technischen Betrieb der Website dienen und für den technischen Betrieb essenziell sind, handelt es sich hierbei um ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies, die für den Betrieb der Website nicht essenziell sind, werden nur auf Basis Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO gesetzt.

Nähere Informationen zu den eingesetzten Cookies, insbesondere zu den Löschfristen, entnehmen Sie bitte dem Cookie-Consent-Manager, den Sie über diesen Link erreichen.

Als Cookie-Consent-Manager nutzen wir das Tool der Fa. Usercentrics GmbH, Sendlinger Straße 7, 80331 München.

Beim Aufruf unserer Website wird eine Verbindung zu dem Server der Fa. Usercentrics aufgebaut. Hierfür ist der Transfer Ihrer IP-Adresse, Referrer-URL und der Browser notwendig.

Der Transfer erfolgt auf Basis von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c und f DSGVO. Das berechtigte Interesse liegt in der Aufrechterhaltung der technischen Funktionsfähigkeit.

 

5. Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns über die auf unserer Website genannten Kontaktdaten eine Nachricht zukommen lassen, werden Ihre Kontaktdaten sowie alle weiteren sich aus der Nachricht ergebenden personenbezogenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage bei uns verarbeitet.

Zu denen von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten können gehören:

•            Anrede

•            Vor- und Nachname

•            Anschrift

•            Telefon- oder Faxnummer

•            E-Mail-Adresse

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer (konkludenten) Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sofern die Kommunikation der Anbahnung eines Geschäftes dient, erfolgt die Verarbeitung zudem auf Basis von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Die Daten werden nach Bearbeitung der Angelegenheit unverzüglich gelöscht, sofern die Kommunikation nicht zur Abwehr bzw. Geltendmachung von Forderungen notwendigen ist oder diese aufgrund steuerrechtlicher Vorgaben aufbewahrt werden müssen. In diesem Fall erfolgt die Löschung nach drei Jahren, beginnend mit dem Jahr, das auf das Jahr, in dem die Kommunikation stattfand, oder nach 10 Jahren.

 

6. Teilnahme am Gewinnspiel und Versand von Preisen

Sie haben auf dieser Website die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen.

Für die Durchführung des Gewinnspiels werden Ihre Anrede, Name und E-Mail-Adresse verarbeitet. Sollten Sie gewinnen, benötigen wir weiterhin Ihre Wohnanschrift und Konfektionsgröße.

Die Verarbeitung dieser Daten basiert auf Basis Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Der Zweck der Datenverarbeitung liegt in der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels.

Ihre Daten werden nach Beendigung des Gewinnspieles und Versand aller Preise gelöscht.

 

7. Newsletter

Wir informieren Sie gerne in regelmäßigen Abständen im Wege eines Newsletters über Neuerungen und Angebote bei uns. Der Newsletter kann von der betroffenen Person grundsätzlich nur dann empfangen werden, wenn (1) die betroffene Person über eine gültige E-Mail-Adresse verfügt und (2) die betroffene Person sich für den Newsletterversand registriert.

Für den Newsletterversand nutzen wir Omniletter, PSG Projektmanagement GmbH, Meergässle 4, 89180 Berghülen.  Weitergehende Informationen zum Datenschutz bei Omniletter finden Sie unter folgendem Link: https://omniletter.de/datenschutz/

Die Verarbeitung Ihrer Anrede, Name und E-Mail-Adresse erfolgt nur auf Basis Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Darüber hinaus sind im Newsletter sogenannte Zählpixel eingebettet. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in solche E-Mails eingebettet wird, welche im HTML-Format versendet werden, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand des eingebetteten Zählpixels können wir erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von der betroffenen Person aufgerufen wurden. Solche über die in den Newslettern enthaltenen Zählpixel werden gespeichert und ausgewertet, um den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen von Ihnen anzupassen.

Die Einbettung und Auswertung der Zählpixel erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

Die erhobenen Daten werden so lange gespeichert, wie Sie die Zusendung des Newsletters wünschen. Sofern Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diesen durch eine E-Mail an info@fritz-kola.de bzw. über den am Ende einer jeden E-Mail befindlichen Link abbestellen.

Sobald der Newsletter nicht mehr gewünscht wird, werden alle erhobenen Daten unverzüglich gelöscht.

 

8. Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe Ziff. 4) verwendet. Im Cookie werden folgende Informationen über Ihre Benutzung dieser Website gespeichert:

•            App-Aktualisierungen

•            Klickpfad

•            Datum und Uhrzeit des Besuchs

•            Geräteinformationen

•            Downloads

•            Flash-Version

•            Standort-Informationen

•            IP-Adresse

•            JavaScript-Support

•            Besuchte Seiten

•            Kaufaktivität

•            Referrer URL

•            Nutzungsdaten

•            Widget-Interaktionen

•            Browser-Informationen

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Zustimmung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Bitte beachten Sie, dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass die ermittelten Informationen an Server der Google LLC in den USA übermittelt werden. Insofern gelten die Hinweise unter Ziff. 8 analog.

Ein Rückschluss des erfassten Nutzerverhaltens auf Sie als Person ist nicht möglich. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten findet insofern nicht statt.

 

9. Google Fonts

Zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten und Icons, kommt auf dieser Website der Web Fonts-Dienste Google Font API zur Anwendung. Hierzu wird beim Aufruf unserer Website eine Verbindung mit dem Dienstanbieter hergestellt. Dabei wird Ihre IP-Adresse transferiert.

Dieser Dienst wird bereitgestellt von:

•            Google Font API: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland Privacy policy: https://policies.google.com/privacy

Der Transfers Ihrer personenbezogenen Daten an den Betreiber erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse liegt in der einheitlichen Darstellung der Website sowie der Optimierung des Webauftrittes.

Eine Speicherung der IP-Adresse findet nicht statt.

 

11. Google Maps

Zum Zwecke der Verbesserung der Nutzererfahrung nutzen wir Google Maps der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Hierüber können Sie Ihre Anfahrt zu uns planen.

In diesem Zusammenhang werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:

•            Abfahrtsort

•            IP-Adresse

•            Referrer-URL

•            Datum und Uhrzeit des Zugriffes

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Maps finden Sie unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Zustimmung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Eine Speicherung von personenbezogenen Daten durch uns findet nicht statt.

 

8. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

•            gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;

•            gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

•            gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

•            gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

•            gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

•            gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

•            gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit die Verarbeitung auf Basis unseres berechtigten Interesses erfolgt sowie für den Widerspruch Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben und

•            gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

 

Die vorgenannten Rechte können Sie durch Erklärung an folgende E-Mail-Adresse geltend machen: datenschutz@robin-data.io

Copyright © 2022-2023 fritz-kola weihnachtsfestival proudly presented by Commercers Solutions GmbH. All Rights Reserved.